07381/93 99 09 info@kolleg-dat.de

Unsere Seminare 

Alle Module & Termine

20. August 2022

20.08.2022 - 21.08.2022
Uhrzeit im Seminar Text
Kommunikations- und Selbstwerttraining für reife Erwachsene mit ADHS (Angebot für Betroffene) Teil 1, Teil 2: 12. und 13. November 2022. Beide Termine können nur gemeinsam gebucht werden. Das Modul entstand [...] Mehr lesen & Anmelden

29. August 2022

29.08.2022 - 02.09.2022
Uhrzeit im Seminar Text
Langjährige Erfahrung in der Paarberatung Betroffener mit ADHS (mit/ohne Komorbiditäten) macht deutlich, dass die üblichen Beratungsansätze der Eheberatung bei ADHS einfach nicht fruchten. Mehrere Pilotprojekte zeigten, dass Paare besonders profitieren, [...] Mehr lesen & Anmelden

5. September 2022

05.09.2022 - 08.09.2022
Uhrzeit im Seminar Text
„Lass mich, doch verlass mich nicht – nicht mit Dir und nicht ohne Dich...“ ADHS und die verflixte Paarbeziehung! Die Beziehungszufriedenheit bei Paarkonstellationen mit ADHS (bekanntlich bleibt man „unter sich“) [...] Mehr lesen & Anmelden

16. September 2022

16.09.2022 - 18.09.2022
Uhrzeit im Seminar Text
Mit Hilfe von umfassenden Familienanamnesen kommt man erfahrungsgemäß bei ADHS und Comorbiditäten, insbesonders auch Lernstörungen viel weiter als nur durch Testverfahren, benötigt jedoch dazu eine Gesprächsführung, die Offenheit und Vertrauen [...] Mehr lesen & Anmelden

24. September 2022

24.09.2022 - 25.09.2022
Uhrzeit im Seminar Text

7. Oktober 2022

07.10.2022 - 09.10.2022
Uhrzeit im Seminar Text
Betroffene mit ADHS erinnern vorwiegend über Bilder und haben leider keine „innere Bremse“ für ihre Gefühle. Beim „Syndrom der Extreme“ kommen entsprechend heftig schmerzliche Bilder im primären visuellen Kortex an, [...] Mehr lesen & Anmelden

14. Oktober 2022

14.10.2022 - 16.10.2022
Uhrzeit im Seminar Text
Workshop IV des Elterntraining ETKJ ADHS - Train The Trainer (Elterntraining für Fachleute) mit insgesamt 4 Wochenend-Workshops und einer Intensivwoche zum Einüben gelingender Gesprächsführungstechniken. Für eine Übersicht der Lerninhalte der [...] Mehr lesen & Anmelden

15. Oktober 2022

15.10.2022 - 16.10.2022
Uhrzeit im Seminar Text

21. Oktober 2022

21.10.2022 - 23.10.2022
Uhrzeit im Seminar Text
Ressourcenorientierte Beratung und Unterstützung gelingt vor dem Hintergrund des Wissens, dass niemand so gern lebenslang selbstbestimmt immer wieder neu dazu lernt wie Betroffene mit ADHS – jenseits der ersten, oft [...] Mehr lesen & Anmelden

28. Oktober 2022

28.10.2022 - 30.10.2022
Uhrzeit im Seminar Text
Es imponiert in den letzten Jahren der klinisch-therapeutischen Erfahrung immer deutlicher, dass es sich bei ADHS offensichtlich um eine konstitutionelle Dysregulation des gesamten autonomen Steuerungssystems handelt. Es besteht bekanntermaßen eine [...] Mehr lesen & Anmelden

31. Oktober 2022

31.10.2022 - 04.11.2022
Uhrzeit im Seminar Text
Langjährige Erfahrung in der Paarberatung Betroffener mit ADHS (mit/ohne Komorbiditäten) macht deutlich, dass die üblichen Beratungsansätze der Eheberatung bei ADHS einfach nicht fruchten. Mehrere Pilotprojekte zeigten, dass Paare besonders profitieren, [...] Mehr lesen & Anmelden

12. November 2022

12.11.2022 - 13.11.2022
Uhrzeit im Seminar Text

2. Dezember 2022

02.12.2022 - 04.12.2022
Uhrzeit im Seminar Text
Sowohl für das Kinder- und Jugendalter wie auch für Erwachsene werden mögliche Hilfen gemäß dem SGB VIII, aber auch die damit verbundenen Wege, Hürden und Hindernisse entsprechend den aktuellen Erkenntnisstand [...] Mehr lesen & Anmelden

14. Januar 2023

14.01.2023 - 15.01.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Das Modul entstand für 12 – 18 Teilnehmer zwischen 18 und 35 Jahren, als in den Einzel- und Gruppentherapien immer deutlicher wurde, wie sehr negativ erfahrene Kommunikation prägt, gar traumatisieren [...] Mehr lesen & Anmelden

21. Januar 2023

21.01.2023 - 22.01.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Kommunikations- und Selbstwerttraining für reife Erwachsene mit ADHS (Angebot für Betroffene) Teil 1, Teil 2: 18. und 19. März 2023. Beide Termine können nur gemeinsam gebucht werden. Das Modul entstand [...] Mehr lesen & Anmelden

10. Februar 2023

10.02.2023 - 12.02.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Es imponiert in den letzten Jahren der klinisch-therapeutischen Erfahrung immer deutlicher, dass es sich bei ADHS offensichtlich um eine konstitutionelle Dysregulation des gesamten autonomen Steuerungssystems handelt. Es besteht bekanntermaßen eine [...] Mehr lesen & Anmelden

17. Februar 2023

17.02.2023 - 19.02.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Die schon seit der Kinderzeit bestehende hintergründige Angst vor dem Krank-/Altwerden, Sterben, der Einsamkeit, besteht nun deutlicher, wird aber nicht offen ausgesprochen. Es wurden im Laufe des Leben oft typische [...] Mehr lesen & Anmelden

10. März 2023

10.03.2023 - 12.03.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Workshop I des Elterntraining ETKJ ADHS - Train The Trainer (Elterntraining für Fachleute) mit insgesamt 4 Wochenend-Workshops und einer Intensivwoche zum Einüben gelingender Gesprächsführungstechniken. Für eine Übersicht der Lerninhalte der [...] Mehr lesen & Anmelden

28. April 2023

28.04.2023 - 30.04.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Workshop I des Elterntraining ETKJ ADHS - Train The Trainer (Elterntraining für Fachleute) mit insgesamt 4 Wochenend-Workshops und einer Intensivwoche zum Einüben gelingender Gesprächsführungstechniken. Für eine Übersicht der Lerninhalte der [...] Mehr lesen & Anmelden

5. Mai 2023

05.05.2023 - 07.05.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Autismus wird bei Kindern in der letzten Zeit immer häufiger diagnostiziert, wenn z.B. das Sozialverhalten „eigenwillig“ erscheint, ein Kind „merkwürdige Vorlieben“ zu haben scheint, Blickkontakt vermeidet. Man muss aber sehr [...] Mehr lesen & Anmelden

13. Mai 2023

13.05.2023 - 14.05.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Kommunikations- und Selbstwerttraining für reife Erwachsene mit ADHS (Angebot für Betroffene) Teil 1, Teil 2: 22. und 23. Juli 2023. Beide Termine können nur gemeinsam gebucht werden. Das Modul entstand [...] Mehr lesen & Anmelden

5. Juni 2023

05.06.2023 - 09.06.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Workshop-Intensivwoche „Train the Trainer“ Inhalte: Die „psychische Pubertät“ setzt bei ADHS offensichtlich erst mit 18 Jahren ein. Über Gefühle kann zwar jetzt besser geredet werden, aber bis die Identitätsentwicklung abgeschlossen ist, verläuft [...] Mehr lesen & Anmelden

10. Juni 2023

10.06.2023 - 11.06.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Das Modul entstand für 12 – 18 Teilnehmer zwischen 18 und 35 Jahren, als in den Einzel- und Gruppentherapien immer deutlicher wurde, wie sehr negativ erfahrene Kommunikation prägt, gar traumatisieren [...] Mehr lesen & Anmelden

16. Juni 2023

16.06.2023 - 18.06.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Workshop I des Elterntraining ETKJ ADHS - Train The Trainer (Elterntraining für Fachleute) mit insgesamt 4 Wochenend-Workshops und einer Intensivwoche zum Einüben gelingender Gesprächsführungstechniken. Für eine Übersicht der Lerninhalte der [...] Mehr lesen & Anmelden

1. Juli 2023

01.07.2023 - 02.07.2023
Uhrzeit im Seminar Text
Das Modul entstand für 12 – 18 Teilnehmer zwischen 18 und 35 Jahren, als in den Einzel- und Gruppentherapien immer deutlicher wurde, wie sehr negativ erfahrene Kommunikation prägt, gar traumatisieren [...] Mehr lesen & Anmelden

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
19
20
21
22
23
26
27
28
29
30
1
2
29 Aug
29.08.2022 - 02.09.2022    
Ganztägig
Langjährige Erfahrung in der Paarberatung Betroffener mit ADHS (mit/ohne Komorbiditäten) macht deutlich, dass die üblichen Beratungsansätze der Eheberatung bei ADHS einfach nicht fruchten. Mehrere Pilotprojekte zeigten, dass Paare besonders profitieren, wenn sie sich in einer Kleingruppe über einige Tage intensiv mit den neurobiologischen Hintergründen ihrer Schwierigkeiten, den Auslösern der Konflikte beschäftigen und ein regelrechtes Konfliktmanagement entwickeln. Dabei kommt eine spezielle Kommunikationstechnik zum Einsatz, die sich im Elterntraining ETKJ ADHS schon sehr bewährt hat. In diesem Seminar geht es weniger um Kontroversen bei der Kindererziehung, sondern darum, z. B. bezüglich Absprachen, Erwartungen an das Gegenüber, Verhalten der eigenen Eltern/Verwandten gegenüber, gegenseitiger Hilfestellung, etc. alternative Strategien zu entwickeln. Offen soll das oft schwierige Thema „Sexualität“ angesprochen werden. Oft helfen genaue „Analysen“ von Konflikten entstehend durch Missverständnisse, wenn z. B. Erwartungen nicht so klar formuliert werden (aus Angst vor einem Streit!). Persönliche Ziele werden erarbeitet und im Abgleich mit realistischen Erwartungen in umsetzbare Strategien (an ganz konkreten Beispielen!) gebracht. Typische „Selbstsabotagemethoden“, wie das Bedürfnis, sich immer wieder mal aussprechen zu wollen, alles ausdiskutieren zu müssen, die Schuld suchen zu wollen, die Rechtfertigung der Rechtfertigung zu suchen, werden mit Hilfe des funktionellen Verstehens erläutert und Alternativen aufgezeigt.
05 Sep
05.09.2022 - 08.09.2022    
Ganztägig
1.075,00€
„Lass mich, doch verlass mich nicht – nicht mit Dir und nicht ohne Dich...“ ADHS und die verflixte Paarbeziehung! Die Beziehungszufriedenheit bei Paarkonstellationen mit ADHS (bekanntlich bleibt man „unter sich“) liegt, wie amerikanische Langzeituntersuchungen zeigen, bei 20 %, (die Trennungs- und Scheidungsrate ist komplementär). Einige entwicklungspsychopathologische Aspekte bei ADHS sind auch noch im Erwachsenenalter der Grund, warum es immer wieder zu Konflikten kommt (z.B. die Vergesslichkeit für subjektiv Uninteressantes, die Tatsache, alles nur aus der eigenen Perspektive sehen zu können). Erfreulich jedoch die Erfahrung der letzten Jahre: je früher ein Paar weiß, wie man mit ADHS „funktioniert“ (wenn über „Syndromtypisches“ auch mal gelacht werden kann!) desto besser gelingt die Beziehung. Profunde Kenntnis der neurobiologischen Hintergründe ermöglichen funktionelles Verstehen der Symptomatik als Basisvoraussetzung für Vorlauf-, Funktions- und Mikroanalysen von entstehenden Konflikten mit Aufbau alternativer Verhaltens- und Kommunikationsstrukturen. Elementar sind Hilfestellungen zum verbesserten Management v.a. der Zeit, der Gegenstände und der Finanzen mit sinnvollen Visualisierungshilfen. „Selbstsabotage“ in der Beziehung ist, sich immer wieder intensiv „aussprechen“ zu wollen, mit permanenter „Vergangenheitsbewältigung“, der Suche nach der „Schuld“, der Rechtfertigung der Rechtfertigung. Erwartungen an das Gegenüber bestehen – werden oft aber nicht konkret angesprochen, Enttäuschung und Ärger entsteht indes, wenn sie nicht „erfüllt“ werden…
16 Sep
16.09.2022 - 18.09.2022    
Ganztägig
Mit Hilfe von umfassenden Familienanamnesen kommt man erfahrungsgemäß bei ADHS und Comorbiditäten, insbesonders auch Lernstörungen viel weiter als nur durch Testverfahren, benötigt jedoch dazu eine Gesprächsführung, die Offenheit und Vertrauen schafft – sowie Zeit. Ebenso wichtig erscheint sorgsames Beleuchten körperlicher Grund- und Begleiterkrankungen sowie der aktuellen psychosozialen Belastung und den Grad der Funktionseinschränkung. Die aktuellen massiven Einschränkungen der Versorgungsmöglichkeiten sollen auch erörtert werden und aufgezeigt, was noch oder alternativ möglich ist.
Events on 24.09.2022
Events on 25.09.2022

Melde dich zu unserem Newsletter an!

In dem Newsletter Informieren wir euch über neue Seminare, fachliche Lektüre und Veranstaltungen rund um das Thema ADHS.