07381/93 99 09 info@kolleg-dat.de

Paarberatung 1 bei ADHS

Intensiv-Seminar für Paare mit ADHS (PB) Kommunikation und Streitkultur zwischen Paaren. Kurszeiten: Montag bis Freitag von 10.00h bis 16.00h. 2 Abendmeetings á 2,5 Std. + Abschlussrunde Kinderbetreuung 100,- Euro /pro Woche /pro Kind Übernachtungsmöglichkeit im Haus, Infos unter gaestehaus-amhungerberg@t-online.de oder Handy 0151-57223240. Bitte beachten Sie: Sie erhalten nur eine Buchungsbestätigung. Wir benachrichtigen Sie lediglich, falls der Kurs ausfällt.

Titel:Paarberatung 1 bei ADHS
Nummer:PB/2016/09
Status:Anmeldeschluss vorbei
Beginn:Montag, den 29. August 2016 um 10:00 Uhr
Ende:Freitag, den 02. September 2016 um 16:00 Uhr
Leitung:Cordula Neuhaus
Zielgruppe:Paare mit ADHS
Ort:Kolleg-DAT e.V.
Unter der Bleiche 18a
72525 Münsingen
Freie Plätze:4
Gebühren:€ 600,00 pro Person

Intensiv-Seminar für Paare mit ADHS, inkl. Kinderbetreuung (PB)

Nach langen Jahren der Erfahrung in der Paarberatung Betroffener mit ADHS (mit/ohne Comorbiditäten) zeigt sich, dass die üblichen Beratungsansätze der Eheberatung einfach nicht fruchten.

Mehrere Pilotprojekte zeigten, dass besonders effektiv Seminare sind, bei denen sich mehrere Paare über mehrere Tage intensiv mit den neurobiologischen Hintergründen ihrer Schwierigkeiten mit den Auslösern der Konflikte beschäftigen und ein regelrechtes Konfliktmanagement entwickeln. Dabei kommt eine spezielle Kommunikationstechnik zum Einsatz, die sich im Elterntraining ETKJ ADHS schon sehr bewährt hat.

In diesem Seminar geht es jedoch weniger um Kontroversen bei der Kindererziehung, sondern darum, z.B. bezüglich Absprachen, Verhalten der eigenen Eltern/Verwandten gegenüber, gegenseitiger Hilfestellung, etc. alternative Strategien zu entwickeln. Offen soll das oft schwierige Thema „Sexualität“ angesprochen werden.

Oft helfen genaue „Analysen“ von Konflikten entstehend durch Mißverständnisse, wenn z.B. Erwartungen nicht so klar formuliert werden (aus Angst vor einem Streit!).
Typische „Selbstsabotagemethoden“, wie das Bedürfnis, sich immer wieder mal aussprechen zu wollen, alles ausdiskutieren zu müssen, die Schuld suchen zu wollen, die Rechtfertigung der Rechtfertigung zu suchen, werden mit Hilfe des funktionellen Verstehens erläutert Alternativen aufgezeigt.

Ihre Rechnung erhalten Sie direkt vor Ort.

Seminarbuchung

Buchung für dieses Seminare ist geschlossen.