Event

Kommunikations- und Selbstwerttraining für Senioren mit ADHS ab 65 Jahren

„Opi, Du hast auch ADHS!“ bekommen in den letzten Jahren immer mehr Senioren auf den Kopf zugesagt – speziell, wenn eher für diese Lebensphase „ungewöhnliches“ gemacht/unternommen wird (eine Riesentour mit dem Fahrrad, Marathonlauf noch mit 75 Jahren u.v.m.)

An die Schwierigkeiten im Kindesalter, die die Enkel mit ADHS heute in der Schule haben, können sich viele Senioren aber nicht erinnern – oder Sie hatten sie nicht, da die Welt damals noch viel reizärmer, strukturierter war, in der Schule klare Vorgaben gemacht wurden. Vielleicht war man ja auch nur „faul“ gewesen?

Die Vergesslichkeit wird heute oft sofort mit „Demenz“ bezeichnet – und ist oft gar keine – denn man braucht in jedem Alter bei Dingen, die man aufnehmen soll (z.B. die Bedienung eines „modernen Geräts“) eine mehrfache, geduldige Wiederholung, sonst wird dieses Gerät unter Umständen gar nicht benutzt…

Man will u.U. seine Kinder und Enkelkinder ja nur „begleiten“, merkt gar nicht, dass man sich eigentlich nur ungefragt einmischt, noch irgendwie „das Schlimmste verhindern“ will.

Im Kopf und Herz noch oft sehr jung, fürchten sich viele vor dem Verlust der Kräfte, merken überdeutlich, wie sich die Gesellschaft in eine merkwürdige Oberflächlichkeit verwandelt, schieben Dinge auf, die Sie vielleicht „regeln“ sollten.

In diesem Kurs soll Wissen über ADHS und die gelingende Kommunikation wie in den anderen Modulen auch vermittelt werden, aber auch „heiße Eisen“ besprochen werden (Wohnen, Führerschein, Verfügungen und die Ängste dabei).

Es gibt viel zu entdecken, wie das Älterwerden gelingen kann!

 

Termine 2017
Basiswochenende 19. – 20. August 2017

Preis pro Person und Wochenende: 220,00 Euro

hier online buchen

 

Veranstaltungsort:

Kolleg-DAT e.V.
Unter der Bleiche 18a
72525 Münsingen
Telefon: 07381 – 93 99 09
Telefax: 07381 – 93 99 19
info@kolleg-dat.de
www.kolleg-dat.de

Kommunikations- und Selbstwerttraining für Senioren mit ADHS ab 65 Jahren